Dampfer „Elsa“

Unser Dampfer „ELSA“ und sein Kapitän Ernst Ziege

 

Eine sehenswerte Filmdokumentation eines Heckschaufelraddampfers der von
1892 bis 1972 die Fulda befuhr und anfänglich als LUSTBARKEITSDAMPFER

unterwegs war.
Wer kennt sie nicht, die gemütlichen Fahrten durchs Fuldatal bis zur
GRAUEN KATZE, ROTER KATER oder WALDSCHLÖSSCHEN
wo Familien Kaffee kochen konnten, insbesondere nach dem 2.Weltkrieg.

Ich habe 6 Jahre recherchiert, 160 Personen interviewt und dabei hunderte von
Dokumenten u. alten Filmsequenzen zusammengetragen.
Mein besonderer Dank gilt der Tochter, Frau Harjes, die leider mit 95 Jahren vor längerer Zeit verstorben ist.


Dieser KULTFILM auf DVD dauert 1 Stunde und wurde in Zusammenarbeit mit der KORO Film/Kassel 2003 hergestellt.
Er sollte bei keinem Kassel-Fan fehlen.
                                                    € 12,-

                     Unser Dampfer „ELSA“ und sein Kapitän Ernst Ziege

 

Das Manuskript zu dem o.a. Dokumentarfilm mit fast 400 Seiten liegt druckreif
auf meinem Schreibtisch.
Leider sind die Druckkosten für ein Buch ziemlich hoch, sodass ich hier dieses „BUCH“ als eine Art „E-BOOK“ auf CD anbiete.

 

Viele Geschichten, Erinnerungen, Anekdoten, Technische Daten sind in dieser
sehr umfangreichen „ELSA-CHRONIK“ nachzulesen.

Besucher unseres Museums können z.B. ein schönes Modell, einen Rettungsring,
eine Positionslampe, eine Matrosenmütze, diverse Reklameutensilien, bis hin zur
Schiffsglocke, sehen.
                                                                  € 25,-

 

 

Am 11.3.2003 - zum 95. Geburtstag der Tochter von Kapitän Ziege habe ich Frau Gertrud HARJES eine farbige Torte backen lassen.
Gemeinsam mit deren Tochter, Frau Helga Semmelrodt, haben wir drei diese Torte im Laufe der Feierlichkeiten verspeist !!!

Anlegestelle in Kassel - An der Schlagd/Rondell

30 Jahre Fahrten ins Fuldatal - Jubiläum 1926
Anlegestelle „Waldschlösschen“

Der Dampfer in voller Fahrt
in Höhe Kasseler Hafen sowie Ende der Schützenstrasse, im Hintergrund ist
Wolfsanger zu sehen - 30er Jahre

Anlegestelle „Waldschlösschen“ im Fuldatal
um 1900

Anlegestelle Polizeigebäude/Fuldabrücke
ca. 1970

Anlegestelle Hafenstrasse
Nähe Stadtschleuse/Walzenwehr
Ansichtskarte der 70er Jahre

1949 - Klassenfahrt
Der kleine Knirps an der Reling
(X) bin ich mit 7 Jahren. Ich durfte den Dampfer durch die „Wolfsanger Kurve“ alleine steuern !!!

Zisselumzug mit „Dampfer Elsa“
Anfang der 60er Jahre am Königsplatz

Eine umgebaute Bahn vom Basaltwerk in Wilhelmshöhe diente als Zugmaschine auf den Gleisen

Kapitän Ernst Ziege in voller Aktion
Ende der 50er Jahre.
Vor Saisonbeginn wurde der Dampfer entrostet und neu gestrichen.

Werner Baus mit einem Rettungsring und der Positionslampe vom Dampfer ELSA 2004