Instrumenten Angebote

Gut erhaltenes ELEKTRISCHES KLAVIER der Firma Popper u. Co., ca. 1925 in Leipzig gebaut.
Das
Geyer Klavier wurde in meiner Werkstatt überholt, d.h. der Resonanzboden wurde ausgespähnt,
die Klaviermechanik wurde überholt, die Hammerköpfe abgezogen, reguliert,
2 x gestimmt und intoniert,
Stimmung ist bei 435.
Zusätzlich wurden die
Tastenbelege erneuert siehe Foto.
Das Klavier ist mit einem
MANDOLINENEFFEKT ausgerüstet, auch Honky Tonky Effekt genannt,
ähnlich wie der "Schräge Otto - Fritz Schulz-Reichelt", der in den 40er-60er Jahren sehr bekannt war.
Am Klavier befinden sich zwei sehr schöne
Leuchter mit Glaslüstern.
Das Klavier ist auch als Handspielklavier gut zu benutzen.
Die Pneumatische Vorrichtung wurde von mir überholt, ergänzt mit einer kleinen, leise laufenden
Saugluftturbine. Das alte original Sterngebläse ist vorhanden.
10 Notenrollen werden mitgeliefert. Auf den meisten Rollen sind 2-3 Musikstücke enthalten.
Derzeit können 75 neu, nachgestanzte Notenrollen mit der alten Musik bei Bedarf nachgekauft
werden.
Auch neue Arrangements sind möglich, wie z.B. Boogie-Woogie, Musicalmusik, Märsche, Walzer,
Operetten-u. Opernmelodien u.v.m.
Das Gehäuse ist Eiche mittel/dunkel.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Auf Wunsch kann man das Klavier jederzeit mit einem Schlagzeugaufsatz erweitern und daraus ein
sogenanntes Popper-Happy Jazzband Orchestrion mit schöner Tanzmusik "zaubern". Zu hören sind
eine Kesselpauke mit 2 Schlägern, 1 Wirbeltrommel,1Chinesisches Becken mit 2 Schlägern,Triangel
und Holztrommel. Alle Schlaginstrumente können laut u. leise automatisch spielen, das Becken wird
sogar mittels zweier Dämpfer abgedämpft.
In der Mitte des Aufsatzes ist eine bemalte Pauke, indirekt von hinten beleuchtet.Siehe Foto.
Die entsprechenden Anschlüsse habe ich bereits verlegt.
Fotos entsprechend anfordern.
Das Klavier kann jederzeit besichtigt bzw. angehört werden.
Preis: VB
Kontakt unter 05602-918833 oder 0171-5 27 28 28

Es kommt ab und an mal vor, dass mir Mechanische Musikinstrumente bzw. Tonmöbel von ehemaligen Altkunden bzw. aus Sterbefällen zum Kauf für‘s
Museum angeboten werden. Diese biete ich Ihnen hiermit gerne vermittelnd an.

 

HUPFELD KONZERT UNIVERSAL -
Elektrisches Klavier ,ca. 1908, Leipzig, mit „springenden Tasten“ !!!
Das Klavier spielt sehr gut, befindet sich in einem Jugendstilgehäuse
(leichte Gebrauchsspuren sind vorhanden, d.h. am Gehäuse wurde nichts gemacht)
Der Resonanzboden wurde soweit nötig ausgespänt, die Hammerköpfe der
Klaviermechanik abgezogen, 2 x gestimmt und intoniert, alles neu reguliert, die
Tastenbelege aus Elfenbein wurden 3 x gebleicht und poliert.
Die fehlenden elektrischen Leuchter wurden durch neue Doppelleuchter ergänzt.
Um lautere Laufgeraeusche des uralten Geblaeses zu vermeiden, wurde eine kleine, leise
Sauglufttrubine eingebaut. Das Klavier kann laut u. leise von alleine spielen.
Wie erwaehnt bewegen sich die Tasten auf und ab waehrend des Spielens.
Gegen
damaligen Aufpreis von 80, -- Goldmark konnte das Klavier mit einer
Abschlusskrone bestellt werden. Diese war hier von Hause aus nicht vorhanden, wurde
aber von uns anhand alter Werksfotos kopiert. Siehe Foto. Derzeit noch im Rohzustand.
Der grosse Ausgleichsbalg(weiss) wurde erneuert, ebenso der Wildmotor und verschiedene
 wichtige pneumatische Teile mit Gummituch erneuert. Die alte elektrische Anlage auf der
Rueckseite ist fast komplett vorhanden, aber nicht in Betrieb.
Auf Wunsch kann ein Fernmuenzeinwurfkasten mitgeliefert werden.
Zum Instrument gehören ca.
100 Notenrollen mit alten Schlagern,
Operetten-und Opernmelodien.
Preis VB