Bücher/Ansichtskarten

Verehrter Sammlerfreund seltener Musikautomaten !
Verehrte Museumsleiter !
Verehrte Mitarbeiter von Bibliotheken und Staatsarchiven!
Verehrte Mitarbeiter der Stadtverwaltung Augsburg !

Hier ist ein Angebot welches ich als sensationell bezeichnen möchte !

Es handelt sich um einen seit 4 jahrzehnten ehemals verschollenen 16 mm Film mit Ton von 18 Minuten Länge
vom
"POMMERSCHEN KUNSTSCHRANK" - Eine Welt im Schrank - von 1617.
Der Kunstschrank wird im Film ausgiebig vorgestellt, u.a. auch das Orgelwerk.
Dieses Kunstwerk stand bis zum 2. Weltkrieg in einem Berliner Museum bevor es leider durch Kriegseinwirkung vernichtet wurde.
Ich habe nach diesem Film ca. 30 Jahre gesucht und ihn vor einigen Jahren entdeckt und erwerben können.
Der Zufall wollte es, dass der Bärenreiter Verlag in Kassel 1937 ein Buch "Mechanische Musikinstrumente" von Albert Protz herausgebracht hat, indem u.a. der Kunstschrank über ca. 40 Seiten ausführlich im Detail beschrieben ist nebst vielen Abbildungen. Ebenso ist die Orgelwalze mittels eines Diagrammes und die
Melodien mittels div. Notenblätter in einem Anhang dokumentiert ! Siehe die Abbildungen
.
Mein besonderer Dank gilt Frau Dr. Vötterle, (Besitzerin des Verlages) von der
ich die Genehmigung erhielt, die entsprechenden Seiten zu veröffentlichen.

Mein Angebot beinhaltet folglich: 1. den Film, 2. das tolle Buch von Albert Protz mit 106 Seiten.
Auf Wunsch kann ich auch noch einen 16mm Filmprojektor liefern.PREIS: VB

Über den eigentlichen Abbildungen ist überwiegend eine bedruckte Folie angebracht,
die die Einzelteile bzw. deren Funktion erklärt.

Zum Beispiel Filmprojektoren
 von Siemens oder Bolex

VB zwischen
€ 150,-- u. 250,--

ACHTUNG ! - ACHTUNG ! - ACHTUNG !
Liebe Kinofreunde ! - Liebe Ciniasten !

Liebe Film-und Kinoplakate– bzw. Filmplakatesammler !

Hier ist ein Leckerbissen für alle Kinobesessenen !!!

 

Vor einigen Monaten konnte ich einen „Kinoschatz“ in Kassel ausfindig machen.

Kinoplaktemaler Heinz Jäger war zwischen 1936 und 1970 in Kassel u. Melsungen für mehrere Kinos tätig.
105 seiner gemalten Kinoplakate hat er „Gott sei Dank „fotografiert.
Diese Fotos wurden mir dankenswerterweise von der Schwiegertochter zur Verfügung gestellt.
Ich habe sie eingescannt und mit weiteren Infos wie z.B. Filmplakte, Filmprogramme u. Aushangfotos aus meinem Privatarchiv ergänzt.
Das Ergebnis in Form eines Buches mit
242 Seiten kann sich sehen lassen.
Einige Seiten sind zum besseren Verständnis unten aufgeführt.


Das Buch –DIN A 4- kostet € 39,- - + € 4,50 Porto.

 

Bestellung per Mail an info@pianola.de

Oder Telefon unter 05602—91 88 33

Mobil 0171—5 27 28 28