Instrumenten Angebote

SOFTWARE sucht HARDWARE koennte man sagen !!!

10 alte, bestiftete Holzwalzen eines Walzenrevolverorchestriones
der Firma GLASS, Klingenthal, von ca. 1880/90

Auf den Walzen steht „54er“, das bedeutet, dass es sich um ein 54 toeniges Orchestrion
mit 54 Clavissen gehandelt haben muss.
Anhand der Schleifspuren einiger Fuehrungsbolzen der Walzen steht fest, dass die Walzen
benutzt worden sind hingegen sind weitere Bolzen total flugrostig ( also unbenutzt).
Ich habe diese Walzen im Grossraum Klingenthal gefunden und erhielt die Infos, dass das
Orchestrion noch in den 70er Jahren existiert haben muss. Angeblich nach England verkauft.
Seit ca. 20 Jahren suche ich das passende Orchestrion, leider ohne Erfolg.

 

Die Walzen sind teilweise mit 8 Melodien bestueckt, andere wiederum nur mit einer Melodien,
aber dafuer spiralfoermig gezeichnet um eine laengere Laufzeit zu erzielen.
Z.B. 5 Minuten um eine Opernmelodie zu Gehoer zu bringen.

 

Das o.a. Foto -rechts -zeigt ein aehnliches Instrument, jedoch mit kleineren Walzen.

 

Wer kann Auskunft ueber den Verbleib bzw. Aufenthaltsort des passenden Orchestriones
geben ?

Ich moechte gerne dafuer sorgen, dass der Besitzer zu weiterer Musik kommt !

Preis: VS